Mit unserer Software und unserem SkillsMapper ermöglichen wir vielfältige Lernprozesse in digitalen Skillsprofilen sichtbar zu machen. Skillsentwicklung umfassend gedacht - Probier es aus!

mirroco für Unternehmen - Bildungsinstitute - Schulen

Gestalte
zukunftsfähige Bildung

Lernen in nicht linearen und offenen Lernsettings bringt für alle Beteiligten ganz neue Herausforderungen. Zusätzlich zum strukturierten Lernen werden Kompetenzen in kleinen, oft informellen Lerneinheiten, praxisnah erworben. Das Erkennen und sichtbar machen dieser Kompetenzentwicklung ist eine zentrale Herausforderungen, damit sich Menschen unabhängig vom Alter, nach ihren Talenten entwickeln und Organisationen ihre Visionen realisieren können.

Für Unternehmen, Bildungsorganisationen und Schulen .

Digital gestütztes Lernen und zeitgemässe Validierung von Kompetenzen in offenen Lernräumen

Lernen findet immer und überall statt. Erkenne die vielfältige Art der Kompetenzentwicklung im Leben und die erworbenen Fähigkeiten und betrachte sie im Kontext von Kompetenzfeldern.

Welches sind die zentralen Herausforderungen bei der Einführung und Umsetzung von neuen Denkmodellen (inkl. Software) im Kontext von neuen Lernwelten?

Wir unterstützen dich

Software
Begleitung

Wir setzen uns seit Jahren mit kompetenzorientiertem Lernen und zukunftsgerichtetem Validieren von Kompetenzen auseinander. Dabei ist unter Einbezug wissenschaftlicher Erkenntnisse ein softwarebasiertes Lern- und Beurteilungsverfahren für informelles, praxisnahes Lernen entstanden, welches einen fundierten Rückschluss auf Kompetenzen ermöglicht.

green and black rope
green and black rope
SkillsMapper

Mit unserem Skills Mapper können wir auf Basis von Textinformationen, wie Kursausschreibungen oder Stellenprofilen, Skills Maps generieren, damit du diese weiterentwickeln und die Skills-Entwicklung validieren kannst. Probier es aus!

Unsere Mission

Wir sind Gestalter von zukunftsfähigen Lernräumen, antizipieren gesellschaftliche Entwicklungen und setzen innovative Softwarelösungen im Dienste des Menschen um.

Warum?
Weil Menschen und Organisationen sich auf komplexe und unvorhersehbare Herausforderungen vorbereiten, die heute noch nicht existieren. Bewegliche Denk- und Handlungsmuster werden als wichtige Grundlage zur Problemlösung dienen. Diese Kompetenzen können nicht in engen linearen Lernsettings erworben werden sondern entwickeln sich unabhängig vom Alter insbesondere in lebensnahen, nicht-linearen Kontexten.